Unsere Verkaufspferde

Ösp vom Barghof

Stute, geboren 2012

M: Pjatla vom Barghof

V: Helmingur von Faxaból

Ösp ist eine süße Fünggangstute mit viel natürlichem Tölt. Alle Gänge sind klar getrennt und leicht abrufbar. 

Ösp ist sehr freundlich und aufrichtig im Umgang. Sie geht alleine und in der Gruppe ins Gelände, dabei ist sie immer fleißig und motiviert.

Bei weiterer Ausbildung können wir uns Ösp auch als Kinderpferd vorstellen.

 

Ösp hat bereits ein tolles Stutfohlen.


Eldur vom Barghof

Wallach, geboren 2011

M: Prinsessa vom Barghof

V: Óskasteinn vom Barghof

Eldur ist ein höflicher, 138 cm großer Viergangwallach. Er hat eine gute Gangtrennung und bietet in allen Gängen von sich aus eine gute Form an. Im Tölt verfügt er über viel Raumgriff.

Eldur arbeitet stets fleißig und motiviert mit und fühlt sich sowohl im Gelände als auch im Dressurviereck sehr wohl.


Hervir vom Barghof

Wallach, geboren 2012

M: Kvika vom Barghof

V: Helmingur von Faxaból

Hervir ist ein charmanter großer (144 cm) Fünfgangwallach mit harmonischem Gebäude. Er verfügt über gute Grundgangarten und ganz viel Tölt bei guter Aufrichtung und Balance. Seine Gänge sind sehr gut getrennt und leicht abrufbar. 

Hervir zeichnen besonders seine Nervenstärke und sein unkomplizierter Charakter aus. 


Daðla vom Barghof

Stute, geboren 2010 

M: Dáð vom Barghof

V: Helmingur von Faxaból

Dáðla ist eine große, bildhübsche, leichtfüssige und elegante Viergangstute. Sie verfügt über akzentuierte, hochweite Bewegungen und gute Tempovarianz in allen Gangarten. Dabei ist sie fein zu reiten. Dáðla hat bereits mehrfach an Futurity-Prüfungen teilgenommen. Dabei erreichte Sie bis 6,90 Punkte im Futurity-Viergang und bis 7,0 Punkte im Futurity-Tölt. Aufgrund ihrer Lauffreude, ihrer guten Mitarbeit sowie ihres enormen Bewegungspotenzials ist Dáðla hervorragend als Turnierpferd geeignet.


Leysing vom Barghof

Stute, geboren 2010

M: Litfrið vom Barghof

V: Helmingur von Faxaból

 

 

Leysing ist eine sehr leichtrittige Fünfgangstute, die durch ihren angenehmen Vorwärtsdrang begeistert. Alle fünf Gänge sind einfach zu Reiten und von sehr guter Qualität. Leysing ist nicht nur bildschön, sie ist auch immer händelbar, hat aber gleichzeitig ausreichend Temperament. Sie wurde bereits auf Turnier vorgestellt und erhielt 6,80 Punkte in der Futurity Tölt (gewonnen) und 6,50 Punkte im Futurity Fünfgang. Leysing wurde in Ruhe professionell ausgebildet. Aufgrund ihrer Gangveranlagung ist sie als Turnierpferd genauso geeignet wie als Luxus-Freizeitpferd. 

Leysing wurde 2017 FIZO geprüft und hat u.a. eine 8 für Pass, langsamen Tölt, Form sowie Charakter und Gehwille bekommen.


Muninn vom Barghof

Wallach, geboren 2010

 

M: Assa vom Barghof

V: Helmingur von Faxaból

Múninn ist ein auffallend hübscher, lauffreudiger Fünfgangwallach mit viel Tempovarianz in allen Gangarten. Sein Tölt ist sprudelnd und raumgreifend, der Galopp gesprungen. Gleichzeitig ist Múninn aber auch artig und freundlich. Er lässt sich jederzeit problemlos anhalten und ist stets lernwillig und unkompliziert im Umgang. Er eignet sich wegen seines Potenzials auf jeden Fall für Turnierprüfungen, aufgrund seines hervorragenden Charakters aber auch als Freizeitpferd.


Álaborg vom Barghof

Stute, geboren 2009


V: Sverrir vom Barghof

M: Ragna vom Barghof

Álaborg ist eine spannende Viergangstute mit guter Gangverteilung und nervenstarkem Charakter. Sie ist sehr lernwillig und leistungsbereit und hat sich in ihrer ersten Turniersaison hervorragend präsentiert und ihrer Mutter, der erfolgreichen LK1-Sportstute Ragna vom Barghof, damit alle Ehre gemacht. Neben ihrer Eignung als Sportpferd ist Álaborg aber auch für die Zucht interessant: Ihr Hengstfohlen war im Fohlenjahrgang 2013 mit insgesamt 8,15 Punkten das beste Barghof-Fohlen!


Ihr Traumpferd ist noch nicht dabei?

Als großer Zuchtbetrieb haben wir ständig weitere Pferde mit unterschiedlichem Ausbildungsstand. Kontaktieren Sie uns einfach und sagen Sie uns, was Sie sich wünschen!

Hier geht's zum Kontaktformular.